Sitemap Impressum Download

...Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI)...
     
 

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) ist als Bundesinstitut zuständig für die Zulassung und staatliche Chargenprüfung von immunbiologischen Arzneimitteln. Dazu gehören Impfstoffe und Sera für Mensch und Tier, Immunglobuline, monoklonale Antikörper, Allergenpräparate, hämatologische Arzneimittel sowie auch Gentransfer-Arzneimittel und somatische und xenogene Zelltherapeutika. Das PEI überprüft Wirksamkeit, Qualität und Unbedenklichkeit, um zur Sicherheit dieser Arzneimittel beizutragen. Darüber hinaus nimmt das PEI Aufgaben im Bereich der Pharmakovigilanz wahr und unterstützt die zuständigen Behörden der Bundesländer bei der Überwachung des Arzneimittelverkehrs.

Das PEI bringt außerdem seinen Sachverstand auf nationaler und internationaler Ebene ein:
Es berät sowohl die Bundesregierung als auch andere staatliche Stellen in allen Fragen, die seine Arbeitsfelder berühren, und kooperiert mit anderen Bundesinstituten des öffentlichen Gesundheitswesens. Daneben besteht eine enge Zusammenarbeit mit internationalen Organisationen wie z.B. der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Auf europäischer Ebene kommt dem PEI eine tragende Rolle bei der Beteiligung an zentralen Zulassungen o.g. Arzneimittel bei der europäischen Arzneimittelagentur EMA (European Medicines Agency) in London zu. Auch sind dort eine ganze Reihe von PEI-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in wichtigen Arbeitsgruppen und Gremien als Experten vertreten.

Einen bedeutenden Raum nimmt die Forschung am Paul-Ehrlich-Institut ein. Nur durch eine zukunftsorientierte Forschung kann die Qualität und Wirksamkeit der zu prüfenden Arzneimittel nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft beurteilt werden. Nach Ansicht des Wissenschaftsrates, der das PEI im Jahr 2000 und 2009 evaluierte, trägt die experimentelle Forschung am Paul-Ehrlich-Institut zu seiner überzeugenden Kompetenz bei. Im Langener Wissenschaftspreis sieht das PEI eine Möglichkeit, einen Beitrag zur Unterstützung der Forschung und Wissenschaft in Deutschland zu leisten und junge Forscher für besondere Leistungen zu würdigen und ihre Forschung gezielt zu fördern.


Überblick über die Aufgaben des PEI

Einen Überblick über die Struktur des Paul-Ehrlich-Instituts finden Sie unter:
Institutsleitung

 

 



 
  • Forschung
• Geschichte